Samiras Worte zur Projektwoche

Hallo Prokutabu-Leser!

Das bin ich, Samira, beim Verfassen eines Artikels für PROKUTABU.

Ich bin Samira.
Die Projektwoche war super und interessant. Wer bei dem Tag der offenen Tür nicht dabei war, hat wirklich was verpasst.
Eine Woche Projekt Kunst war für Lehrer und Schüler richtig schön. Es war nicht einfach Schule, sondern es war einmal in eine andere Welt tauchen, und es war Erholung: vier Stunde Schule jeden Tag und nie Hausaufgaben :).

Leider ging die Woche ziemlich schnell rum.
Die einen freuten sich, ihre Freunde oder Klassenlehrer in der Klasse wiederzusehen, und die anderen waren traurig, ihr Projekt zu verlassen.

Durch die Projekte haben die Kinder viel gelernt – z.B.:
Die Kinder, die bei dem Projekt „Ein Lächeln für die Umwelt“ waren, würden nie Müll einfach auf die Straße werfen oder ihn wegwerfen; sie würden ihn wieder verwenden und schöne Sachen daraus machen.

Zum  Glück ist Prokutabu noch nicht zu Ende, dank Joachim  Kutzner und Frau Pütz. Wenn ihr mehr über die Zeit mit den Projekten wissen wollt, schaltet einfach wieder ein.

Tschüss!

P.S.:

Ich freue mich schon auf euch.

Eure Samira 🙂
Reverse Phone Lookup

Dieser Beitrag wurde unter Projektgruppe, Tag der Offenen Tür abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Samiras Worte zur Projektwoche

  1. datNetz sagt:

    Ich dachte schon mein RSS-„Dingsda“ will mich veräppeln, als es einen neuen Beitrag hier in PROKUTABU anzeigte ;-). Aber bei dem Wetter kann ich auch gut verstehen, dass man nicht unbedingt draussen sein will und die eine oder ander Minute lieber am Rechner verbringt. Soweit ich aus dem Alex-Büro erfahren konnte, wird der Alex auch gleich noch auftauchen…

    Bis bald,
    datNetz

  2. Joe sagt:

    Hallo Samira!
    Schöner Artikel :-)!

    Es gab aber – ich wollte es auch nicht glauben – ein Projekt, wo die Kinder Hausaufgaben bekamen. Ich sag jetzt aber nicht, welches das war …

    Und du hast recht:
    Es lohnt sich, in den Ferien hier ab und zu mal wieder reinzuschauen.

    Ich habe nämlich vor, für jede der 15 Projektgruppen noch ein großes Album zu basteln, was dann Bilder/Filme von der ganzen Woche zeigt.

    Es gibt ja noch sooo viele Fotos und Videos von euch PROKUTABU-Redakteuren, die hier noch nicht veröffentlicht wurden.

    So, tschüss für heute – und:

    SONNE, lass dich mal wieder länger blicken!
    Die Kinder haben Ferien und wir Erwachsene auch!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar